Das Antifa-Café soll die Möglichkeit bieten in gemütlicher Runde, bei „Kaffee und Kuchen“ auch über gesellschaftskritische Themen diskutieren zu können. Natürlich sind alle angebotenen Getränke aus fairem Handel und das Essen grundsätzlich vegan.

Außerdem werden regelmäßig Filme zu verschiedensten politischen Themen gezeigt.

Das Antifa-Café findet jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat statt.

DGB-Haus – Radioraum
(Beyerlestraße 1, Haltestelle Zähringerplatz)
Immer ab 18 Uhr

Achtung: Das Antifa-Café ist VORÜBERGEHEND eingestellt, haltet euch auf dem Laufenden!