Verteilaktion auf dem Weihnachtsmarkt

Gestern, am Dienstag den 22. Dezember 2009, verteilten einige Antifaschisten Flyer in einer Auflage im 4-stelligen Bereich.

Die Flyer informierten auf der einen Seite über die Aktivitäten der AARK im vergangenen Jahr (bzw. November 08 bis Dezember 09). Auf der anderen Seite war eine Übersicht der Themen zu finden, mit denen sich die AARK als Antifa-Gruppe beschäftigt, sowie jeweils ein kurzer Text zum Thema.

Zum einen sollen die Flyer für die Antifa-Bewegung und die AARK mobilisieren, zum anderen den „Stein der politischen Bildung“ ins Rollen bringen.

Zusammengerollt und mit einer Schleife versehen nahmen die meisten Passanten die „Geschenke“ gerne entgegen.


1 Antwort auf “Verteilaktion auf dem Weihnachtsmarkt”


  1. 1 der kritiker 24. Dezember 2009 um 5:38 Uhr

    Cristiania wird gestuermt und geraeumt, die EU zerhackt weiter Systematisch unsere Freiheitsrechte, der zapatistische Aufstand jaehrt sich, die Schwarz-Gelbe Koalition macht die Massen arm!!!

    UND IHR WISST NICHTS BESSERES ALS WERBUNG FUER EINEN HALBTOTEN ORGANISMUS ZU MACHEN?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.